Bereits Mitglied? Login

Beste Freundin gesucht?

So findest du als Erwachsene eine Freundin fĂŒrs Leben
zur Übersicht | erstellt von Jasmin am 04.04.2024
Bist du ĂŒber 30, 40, 50 oder 60 Jahre alt und auf der Suche nach einer besten Freundin? Mit diesem Wunsch bist du nicht allein. Viele Frauen sehnen sich nach einer besten Freundin, der sie alles anvertrauen können, die sie jederzeit anrufen und mit der sie lachen und weinen können. Wie schön wĂ€re es, eine Gleichgesinnte zu haben, mit der man nicht nur das Hobby und das Lieblingsrestaurant teilt, sondern auch seine WĂŒnsche und Sorgen ... Das finden wir auch! đŸ©· Deshalb gibt es in unserer Freizeit-Plattform eine ganz eigene Community dafĂŒr, sie heißt “Freundinnen finden”.
Eigentlich ist das PhĂ€nomen der “besten Freundin” in unserer Geschichte ziemlich neu. Aber es hat unsere Vorstellung von tiefer Freundschaft ganz stark geprĂ€gt. Und genau deshalb brauchen wir mehr beste Freundinnen. Denn gemeinsam lĂ€sst es sich nicht nur besser lachen, sondern auch besser leben. Erfahre mehr ĂŒber beste Freundinnen, wie du mögliche Kandidatinnen findest und wie daraus enge Freundschaften werden können.
Drei Ă€ltere Freundinnen mit SonnenhĂŒten im Wald lĂ€cheln in die Kamera.

Freundinnen frĂŒher und heute

Wusstest du, dass es Frauenfreundschaften laut unseren GeschichtsbĂŒchern noch gar nicht so lange gibt? MĂ€nnerfreundschaften ja, aber Frauen wurde diese emotionale Tiefe lange Zeit nicht zugetraut. (😂 
 Ja, kein Scherz) Und gerade deshalb haben sich Frauen immer wieder zusammengeschlossen, um fĂŒr ihre Rechte zu kĂ€mpfen und gemeinsam stark zu sein. Damals wie heute. Das schweißt zusammen.
FĂŒnf Frauen zeigen StĂ€rke bei einem Protest fĂŒr Frauenrechte und halten ein Schild mit dem Wort “Women”.
In den letzten Jahrzehnten hat sich das Bild in unseren Breitengraden sogar umgekehrt. Freundschaft wird zunehmend als weibliches PhĂ€nomen wahrgenommen, vor allem die “beste” Freundschaft.[1] Die Serie “Sex and the City” mit den vier New Yorker Freundinnen ist dafĂŒr ein Paradebeispiel.
Das sehen wir auch bei GemeinsamErleben. Es gibt eine große Nachfrage nach AktivitĂ€ten und Gruppen nur fĂŒr Frauen. Deshalb haben wir eine eigene Community gegrĂŒndet zum Freundinnen finden.
In der Praxis ist es nĂ€mlich gar nicht so einfach, passende Freundinnen zu finden und diese Freundschaften zu pflegen. Wir tauschen uns zwar online aus, sehen uns aber viel seltener. So erzĂ€hlen sich die Freundinnen zwar regelmĂ€ĂŸig aus ihrem Leben, aber gemeinsam erleben sie nichts Neues. Und ĂŒber kurz oder lang hat man das GefĂŒhl, den Kontakt zur Freundschaft zu verlieren. Gerade deshalb ist es wichtig, bewusst Zeit im realen Leben miteinander zu verbringen. Denn Freunde und Freundinnen geben uns Halt in dieser schnelllebigen Welt.
„Freundschaft ist wie Heimat.“
Kurt Tucholsky, Journalist und Schriftsteller

Wie viele haben eine beste Freundin?

In unserer Schulzeit war es eher die Regel als die Ausnahme, eine beste Freundin zu haben. Im Erwachsenenalter sieht das anders aus. Laut einer Umfrage von Statista haben 75 Prozent der 18- bis 24-JĂ€hrigen eine beste Freundin oder einen besten Freund. Einen kleinen Einbruch gibt es dann bei den 25- bis 34-JĂ€hrigen. Hier geben nur 63% der Befragten an, eine beste Freundin oder einen besten Freund zu haben. Danach steigt der Wert wieder leicht an.[2]
Es ist also nicht unĂŒblich, keine beste Freundin zu haben, auch wenn der Wunsch danach da ist.
Zwei Freundinnen sitzen lÀchelnd und aneinander gelehnt auf einer Parkbank.

Wie wird eine Freundin zur besten Freundin?

Kurz gesagt, die geheime Zutat ist die gemeinsame Zeit. Laut einer Studie entsteht nach etwa 200 Stunden gemeinsam verbrachter Zeit eine richtig enge Freundschaft.[3]
Deshalb ist es in der Schule auch oft die Sitznachbarin, die zur besten Freundin wird. Als Erwachsene sind wir da schon wĂ€hlerischer, was aber auch gut ist. Denn wenn wir Freundinnen mit den gleichen Interessen kennenlernen und gemeinsam die gleichen Hobbys ausleben können, dann macht uns die verbrachte Zeit auch wesentlich mehr Spaß und die Freundschaft hat eine solide Basis, auf der sie wachsen kann.

Was macht eine beste Freundin aus?

Eine gute Freundin ist jemand, dem man absolut vertrauen kann. Den meisten Menschen ist es wichtig, mit ihrer besten Freundin oder ihrem besten Freund nicht nur lachen zu können, sondern auch ĂŒber Ängste und Sorgen zu reden - und das viel und ausgiebig.[4] Aber natĂŒrlich kommt es auf die Menschen an, mit denen man befreundet ist. FĂŒr die einen ist vielleicht SpontanitĂ€t wichtig, fĂŒr die anderen die gleichen Hobbys oder dass man möglichst viel Zeit miteinander verbringt. FĂŒr wieder andere ist es wichtig, immer Bescheid zu wissen und tĂ€glich in Kontakt zu sein. Was auch immer eine Freundschaft ausmacht, das Wichtigste ist immer, fĂŒreinander da zu sein:
„Wenn man in irgendeiner Krise ist und UnterstĂŒtzung braucht - die Freunde, die da ĂŒbrig bleiben, das sind richtige Freunde.“[5]
Wolfgang KrĂŒger, Freundschaftsforscher
Weinende Frau mit Taschentuch in der Hand wird von zwei Freundinnen getröstet.

Kann man mehrere beste Freundinnen haben?

Ja! Wir haben im Durchschnitt etwa 3,7 richtig enge Freunde.[6]
Mit wie vielen engen Freunden du dich wohl fĂŒhlst, hĂ€ngt von dir, deinem Charakter und deiner Lebenssituation ab. Manche wĂŒnschen sich sehnlichst eine beste Freundin fĂŒrs Leben, andere haben lieber 2-3 enge Freunde, denen sie alles anvertrauen können. Beides ist gut und richtig.
Drei Freundinnen lachen beim gemeinsamen Eisessen.

Finde deine beste Freundin mit GemeinsamErleben

Eine beste Freundin online finden - geht das? Ja, das geht! Über 450.000 Frauen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind bereits bei GemeinsamErleben angemeldet. GemeinsamErleben ist eine Freizeit-App, mit der du neue Freundinnen und Gleichgesinnte kennenlernen kannst, so wie es dir am liebsten ist. Es kommt ganz auf dich an. Bist du mutig und schreibst einfach jemanden an, der dir sympathisch ist? Oder triffst du dich lieber in einer Gruppe, wie zum Beispiel einem MĂ€dels-Brunch?

So funktioniert’s:

  • 1. FĂŒlle dein Profil aus

    Gemeinsame Interessen sind die Basis jeder guten Freundschaft. Je ehrlicher du dein Profil ausfĂŒllst, desto eher wirst du von gleichgesinnten Frauen gefunden.
  • 2. Passe deine Kontaktfunktionen und PrĂ€ferenzen an

    GemeinsamErleben ist fĂŒr alle, deshalb suchen hier auch MĂ€nner nach neuen Freunden und FreizeitaktivitĂ€ten. Wenn du aber nur etwas mit Frauen unternehmen möchtest und auch nur von Frauen kontaktiert werden willst, kannst du das ganz einfach in den Einstellungen festlegen.
Anleitung Wanderungen finden
Device
  • 3. Schreibe direkt eine potenzielle beste Freundin an

    Bei GemeinsamErleben kannst du andere kostenlos anschreiben. Wenn dir eine potenzielle neue Freundin auf Anhieb sympathisch ist, kannst du ihr direkt eine Kontaktanfrage schicken und ihr könnt euch ĂŒber den Chat verabreden.
  • 4. Tritt unserer Community „Freundinnen finden“ bei

    Nimm an AktivitĂ€ten aus der „Freundinnen finden“-Community teil und lerne bei gemeinsamen Unternehmungen nette Frauen in deinem Alter und deiner Umgebung kennen. Sei es beim gemĂŒtlichen Brunch, beim Kabarettabend oder an der frischen Luft. Die AktivitĂ€ten auf der Plattform werden von anderen Mitgliedern erstellt und du kannst einfach mitmachen.
  • 5. Werde aktiv und erstelle selbst eine AktivitĂ€t

    Wenn keine AktivitĂ€t dabei ist, die dich anspricht, dann mach den ersten Schritt und erstelle selbst eine AktivitĂ€t. Wir sind uns sicher: Deine zukĂŒnftigen neuen Freundinnen oder deine neue beste Freundin werden dir dafĂŒr dankbar sein!
Freundinnen sitzen beim Essen im Restaurant und stoßen mit ihren GlĂ€sern an.

Fazit

Eine beste Freundin wĂŒnschen sich viele, aber mehr als ein Viertel der Deutschen hat keine. Dabei sind enge Freunde Gold wert: Mit ihnen kann man nicht nur ĂŒber alles reden, sie sind auch da, wenn man sie braucht.
Die gute Nachricht: Es ist leichter, als man denkt, eine enge Freundschaft aufzubauen. Wenn die Chemie stimmt, fehlt laut Wissenschaft nur noch eines, um aus einer Freundin eine beste Freundin zu machen: rund 200 Stunden gemeinsam verbrachte Zeit. Und was gibt es Schöneres, als Zeit mit Menschen zu verbringen, die man mag? Also werde aktiv, mach mit bei GemeinsamErleben und lerne deine zukĂŒnftigen (besten) Freundinnen kennen! đŸ‘Żâ€â™€ïž

Mach jetzt den ersten Schritt und lerne neue Freundinnen kennen!

Quellen:

  1. “The Social Sex: A History of Female Friendship” von Marilyn Yalom
  2. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/907678/umfrage/umfrage-in-deutschland-zu-vorhandensein-eines-besten-freundes-nach-altersgruppen/#:~:text=einer%20besten%20Freundin%20im%20Altersvergleich,sie%20einen%20besten%20Freund%20bzw.
  3. https://journals.sagepub.com/doi/full/10.1177/0265407518761225
  4. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/291816/umfrage/umfrage-in-deutschland-zu-eigenschaften-der-besten-freundschaft/
  5. https://www.augsburger-allgemeine.de/panorama/Internationaler-Tag-der-Freundschaft-Jeder-Mensch-hat-hoechstens-drei-wirklich-gute-Freunde-id30835987.html
  6. https://www.sinus-institut.de/fileadmin/user_data/sinus-institut/Bilder/news/Tag_der_Freundschaft/Pressetext_Tag_der_Freundschaft_SINUSYouGov.pdf

Könnte dich auch interessieren

Spontacts als App

Mit unserer App kannst du die Plattform auf deinem Smartphone oder Tablet direkt von deinem Startbildschirm nutzen und erhĂ€ltst Push-Benachrichtigungen fĂŒr wichtige Neuigkeiten.
App